Produktfotografie Systeme

Automatisierte Produktfotografie nach Maß

Picture Instruments entwickelt professionelle Hard- und Software-Lösungen, um den Produktfotografie-Prozess, inkl. Freistellung und 360° Option, weitestgehend zu automatisieren, ohne Kompromisse bei der Bildqualität eingehen zu müssen. Das modulare System kann, den individuellen Kundenanforderungen entsprechend, für nahezu jede Branche angepasst werden. In der Regel benötigt eine Picture Instruments Lösung weniger Platz als ein vergleichbarer klassischer Arbeitsplatz für Produktaufnahmen. Neben der Individulisierbarkeit und Skalierbarkeit der Hardware können sämtliche Nachbearbeitungsprozesse automatisiert werden. Zusätzlich können die Bilder über eine API-Schnittstelle direkt in bestehende Systeme eingespeist werden.

Auf dieser Seite informieren wir über:

  • Die Vorteile unserer Produktfotografie-Systeme
  • Individuelle Lösungen für unterschiedliche Produktkategorien
  • Maßgeschneiderte Ausleuchtungskonzepte
  • Potentielle Zeitersparnis im Produktfotografie Workflow
  • Unsere Erfahrung in der Produkt- und Massenfotografie
  • Bereits umgesetzte Projekte


Wine Shoot Video


360° Produktfotografie in nur 90 Sekunden

Vorteile für den Anwender:

✓ Reproduzierbarkeit der Bildergebnisse
Die Picture Instruments Produktfotografie-Systeme bieten die Kombination aus qualitativ hochwertigen Produktfotos und einem reproduzierbaren und wirtschaftlichen Fotografieprozess. Der standardisierte Ablauf ermöglicht es immer kürzer werdenden Time-to-Market Zyklen gerecht zu werden und Kosten zu sparen. Dies wird beispielsweise durch das Speichern von Licht-Einstellungen für unterschiedliche Produkte ermöglicht. Diese Presets sind jederzeit wieder abrufbar, sodass alle Mitarbeiter jederzeit hervorragende Bildergebnisse erstellen können. Fester Bestandteil der Philosophie von Picture Instruments sind individuelle Workshops und Trainings, bei denen z.B. Lichtvoreinstellungen produktspezifisch erarbeitet werden. Geschulte Mitarbeiter können so anschließend schnell und zuverlässig beste und reproduzierbare Bildergebnisse erzielen.


✓ Automatische Freistellung der Produktfotos
Die Picture Instruments Fotografie Lösungen bieten die Möglichkeit schon beim Fotografieren freizustellen. Der Fotograf löst dafür über die Software die Kamera aus und alle weiteren Schritte übernimmt das System. Schon wenige Sekunden später kann der Fotograf den Freisteller begutachten. Zahlreiche Produktarten können durch den modularen Aufbau des Glastisches und des Gegenlicht-Moduls beim Fotografieren automatisch freigestellt werden.


✓ Automatische Weiterverarbeitung der Bilder
Unser modulares Software-Konzept erlaubt maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Online Shops und Online-Marktplätze. In der Steuerzentrale Serial Shot laufen alle Fäden zusammen. Die Software ist für hohe Volumina ausgelegt und steuert den Drehteller sowie das Licht, löst die Kamera aus, überträgt die Bilder, interagiert mit anderen Software Lösungen wie Mask Integrator (zur Freistellung) und 360 Webspin (zum Erzeugen von interaktiven Drehobjekten für Internetseiten). Abschließend werden die Bilder gemäß dem Projekt und der Produktnummer benannt und sortiert. Während das System schon für die nächste Aufnahme bereitsteht, können die Bilder im Anschluss automatisiert über die Software Crop and Resize weiterverarbeitet werden, um sie automatisch an die verschiedensten Bedürfnisse anzupassen. Auch eine automatische Mehrfachverarbeitung ist möglich, falls die selben Bilder für unterschiedliche Vertriebswege in verschiedenen Formaten bereitgestellt werden sollen. Wenn die Bilder anschließend automatisiert in eine bestehende Infrastruktur eingespeist werden sollen, lässt sich dies über eine API oder mittels FTP-Transfer individuell lösen.


✓ 360° Fotografie für die interaktive Darstellung im Web
Unser eigens entwickelter 360° Player ermöglicht die interaktive Darstellung im Web. Der 360° Web-Player lässt sich als JavaScript Plugin in nahezu jede Umgebung einbetten und ist mit allen Desktop- und mobilen Browsern kompatibel. Die Integration des Player-Plugins ermöglicht auch die unmittelbare Darstellung von 360° Objekten, welche durch unsere Software Serial Shot hochgeladen wurden.


✓ Service und Support
Von der Analyse der Gegebenheiten und Bedürfnisse bis hin zur Ausarbeitung eines maßgeschneiderten Konzeptes, unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung des gesamten Workflows zur Erstellung hochwertiger Produktfotos. Das beinhaltet nicht nur eine intensive Beratung bei der Planung und Einrichtung des Systems, sondern auch individuelle Trainings und Workshops für Mitarbeiter. In diesen Trainings lernen die Anwender, wie sie ihre Produkte professionell in Szene setzen. Nicht nur der erfahrene Fotograf wird sich schnell mit einem Picture Instruments System zurechtfinden, auch technisch versierte Mitarbeiter können nach einer Schulung schnell und zuverlässig beste und reproduzierbare Bildergebnisse erzielen.


Feine Details freistellen
Glas und Transparenzen freistellen

Produktfotografie-Systeme für individuelle Anforderungen

Wir bieten produktspezifische Lösungen für die Fotografie von Produkten nahezu jeder Branche an. Modulare Software- und Hardware lassen sich dafür leicht an die individuellen Anforderungen anpassen. Egal für welches Produkt, ob mit oder ohne Freistellung, als 360° oder Einzelbild-Lösung: Picture Instruments bietet die Lösung.


✓ Oberbekleidung
Durch die Verwendung eines Ghost Mannequin als Torso, welcher auf einer speziellen Halterung montiert ist, kann Oberbekleidung voll automatisiert rundum fotografiert und freigestellt werden.


✓ Legeware
Das Styling kann auf einer Glasplatte vorbereitet werden. Durch ein Gegenlicht-Panel können die auf der Glasscheibe fotografierten Produkte bereits während des Fotografierens freigestellt werden. Auf Wunsch ist das System mit mehreren austauschbaren Glasscheiben erhältlich, sodass unterschiedliche Stylings für den Fotografen vorbereitet werden können.


✓ Schuhe und Accessoires
In unserem Spezial-Aufbau für Schuhe lassen sich diese nicht nur in 360° freigestellt fotografieren, es lässt sich ebenfalls ein freigestelltes Foto von oben und ein Sohlenfoto anfertigen, ohne den Schuh umpositionieren zu müssen. Auf diese Weise lassen neue Kollektionen schnell und einheitlich für nahezu jeden Marktplatz fotografieren.


✓ Schmuck
Schmuck erfordert eine sehr präzise Ausleuchtung. Statt Einheitslicht bieten wir produktspezifische Licht-Konzepte, sodass die von uns entwickelten Schmuck-Fotografie-Systeme höchsten Anforderungen gerecht werden. So glänzt Schmuck immer im besten Licht.


✓ Glas und semitransparente Gegenstände
Semitransparente Gegenstände sind bezüglich der Freistellung eine besondere Herausforderung. Ein Freistellpfad funktioniert für derartige Motive nicht, da es unnatürlich wirkt, wenn der Hintergrund bzw. die Hintergrundfarbe nicht halbtransparent durchscheint. Unsere Beleuchtung ist vom Gegenlicht her so konzipiert, dass die Tonwertabstufungen der Maske des Freistellers möglichst wenig komprimiert werden müssen, damit das Glas und die transparenten Bereiche weiche Übergänge haben und keine Tonwertabrisse aufweisen.


Produktspezifische Lichteinstellungen als Qualitätsfaktor

Für qualitativ hochwertige Produktfotos ist eine professionelle Ausleuchtung der Ware unerlässlich. Während in Standard-Fotoautomaten oft Einheitslicht herrscht, sind die Picture Instruments Produktfotografie-Systeme von Profi-Fotografen entwickelt um die Produkte im besten Licht darzustellen. Da wir zur Steuerung der Lampen auf den offenen DMX Standard zurückgreifen, lassen sich zusätzliche Lichtquellen jederzeit nachrüsten. Darüber hinaus können individuelle Licht-Presets abgespeichert werden. Auch Nicht-Fotografen können so zuverlässig sehr gute und reproduzierbare Bildergebnisse erzielen.


Beschleunigung des Produktfotografie Workflows

Im Produktfotografie-Workflow zeigen sich neben den Übertragungsraten und der Prozessorgeschwindigkeit von Kamera und Computer und der reinen Drehgeschwindigkeit eines Drehtellers, weitere massive Einsparpotentiale. Durch die Automatisierung verschiedener Arbeitsschritte, die sonst manuell ausgeführt werden, ergibt sich eine enorme Zeitersparnis. Zusätzlich werden Fehler vermieden, deren Korrektur meist sehr zeitintensiv ist. Durch den geschickten Einsatz unserer Software, lassen sich diese Einsparpotentiale realisieren.


Beispielworkflow

4 Schritte - 95 Sekunden

Die Zeiten für die einzelnen Schritte können je nach Workflow und eingesetzter Hardware variieren. Beispiel Workflow 1. Fotografieprozess vorbereiten
  • Produktnummer eingeben oder scannen
  • Produkt auf dem Fototisch oder Drehteller zentrieren
  • Prozess starten

2. Softwaregesteuerter 360° Prozess
  • Kameraauslösung
  • Transfer der Bilder
  • Steuerung des Drehtellers
  • Steuerung des Lichtes
  • Freistellung der Bilder
  • Nächstes Produkt reinigen und präparieren

3. Zusätzliche Einzelfotos
  • z.B. Topansicht oder Sohlenfoto eines Schuhs
  • Kameraauslösung
  • Transfer der Bilder
  • Automatische Freistellung

4. Export, Nachbearbeitung & Upload
  • Finalisieren
  • Bilder werden im Hintergrund gemäß der eingestellten Vorgaben beschnitten und skaliert
  • Upload auf den Server
  • Fertig

Unsere Erfahrung in der Produkt- und Massenfotografie

Durch die intensive Beschäftigung mit der Freemask Technologie von Hensel und durch zahlreiche Versuchsaufbauten, konnten wir wertvolles Know How sammeln. Das versetzt uns heute in die Lage für die unterschiedlichen Produktfotografie-Disziplinen Lösungen auf dem nächsten Level zu kreieren. 30 Jahre Erfahrung im Maschinenbau treffen hier auf über eine Dekade Software Entwicklung auf höchstem Niveau, gepaart mit jahrelanger Fotografie Erfahrung. Durch diese Kombination entstehen einzigartige Geräte, die keine Wünsche offen lassen.


Wine Shoot
Unser Wine Shoot System für die Deutsche Wein Marketing GmbH in Berlin, stellt dies seit 2016 erfolgreich unter Beweis. 17.000 fotografierte Weinflaschen pro Jahr und stets beste Bildergebnisse sprechen dafür, dass unsere Entwicklung sowohl mechanisch als auch fotografisch auf höchstem Niveau seine Alltagstauglichkeit unter Beweis stellt.



Wine Shoot Video

Schuh Spezial Aufbau
Eine speziell für die 360° Schuhfotografie ausgelegte Lösung haben wir für Marco Uphaus, Gründer der Drehpunkt GbR, entwickelt und Mitte 2019 ausgeliefert. Die Herausforderung lag darin, den Schuh für die Bilder der Oben- und Sohlenansicht, nicht manuell umpositionieren zu müssen. Das erspart wertvolle Zeit und ermöglicht eine einheitliche Präsentation aller Produktansichten. Bei der Vorbereitung neuer Schuhkollektionen entsteht schon allein durch die Anzahl der zu fotografierenden Schuhe stets Zeitdruck. Zusätzlich bestehen hohe Anforderungen an die Bildqualität, wie bsp. die Farbechtheit oder Materialdetails. So genießen sowohl die Beschleunigung des Workflows als auch Bildergebnissen auf höchstem Qualitätsniveau gleich hohe Priorität.



360° Produktfotografie in nur 90 Sekunden

Beispiel Workflow

Fragen kostet nichts!

Gewiss können wir nicht alle Fragen auf einer einzelnen Internetseite beantworten. Die vielseitigen Möglichkeiten unserer modularen 360° Produktfotografie-Lösungen erörtern wir gerne im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns über jeden Anruf oder eine Nachricht über das Kontaktformular:


Bitte alle rot markierten Felder überprüfen!